Home

Die besten Wasserprojekte sind prämiert!

Am 17. März fand in der Aula der Wissenschaften die feierliche Preisverleihung für den Neptun Wasserpreis 2015 durch Bundesminister Andrä Rupprechter statt. Highlight des Abends war die Live-Abstimmung für den Hauptpreis, bei dem über 350 Personen aus Österreichs „Wasserszene“ ihren Favoriten wählen konnten. Die meisten Stimmen und damit die Auszeichnung für das in Summe beste und nachhaltigste Wasserprojekt erhielt Karolina Härnvalls „Green Plastic for clean water", ein Forschungsprojekt über bioabbaubare Kunststoffe in Gewässern. Einen Überblick über die ausgezeichneten und nominierten Projekte finden Sie hier

Wir bedanken uns für die vielen innovativen Einreichungen und die zahlreiche Teilnahme aller Wasserbegeisterten bei der Preisverleihung. Stimmungsvolle Fotos des Abends finden Sie hier

852 Einreichungen beim Neptun Wasserpreis 2015

Bis zum 15. Oktober gingen 852 Einreichungen beim Neptun Wasserpreis ein - die Bilanz kann sich sehen lassen! In den Fachkategorien (WasserGLOBAL, WasserFORSCHT und WasserKREATIV) konnten die Einreichungen von 131 im letzten Jahr auf 202 Einreichungen gesteigert werden. Das zeigt das große Engagement im Bereich Wasser!

Übersicht der Einreichungen:

  • Fachkategorie GLOBAL: 15
  • Fachkategorie FORSCHT: 28
  • Fachkategorie KREATIV: 159
  • Publikumskategorie WasserWIEN: 446
  • Neue Kategorie der Länder: WasserpreisGEMEINDE: 204

Der Neptun Wasserpreis

"Neptun Wasserpreis" ist der österreichische Umwelt- und Innovationspreis zu Themen rund ums Wasser. Er wurde 1999 gegründet, um die Bedeutung der Ressource Wasser für Leben, Umwelt, Wirtschaft, Kunst und Gesellschaft zu verdeutlichen. Getragen wird die Initiative vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (Ministerium für ein lebenswertes Österreich), dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW), von der österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW) und dem Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV).

 

Die Kategorien 2015

  • Kategorie Wasserpreisgemeinde
  • Kategorie WasserFORSCHT
  • Kategorie WasserGLOBAL
  • Kategorie WasserKREATIV
  • Kategorie WasserWIEN