Home

Der Neptun Wasserpreis geht in die zehnte Runde!

Bergsee, in dem sich Himmel und Berge spiegeln

Ab Juni ist es wieder soweit: Der Neptun Wasserpreis wird ausgeschrieben – zum insgesamt zehnten Mal. Auch heuer stehen beim Umwelt- und Innovationspreis wieder unterschiedliche Kategorien im Fokus – sowohl für die Fachwelt als auch für die breite Bevölkerung. Die Einreichung ist vom 1.6. bis 15.10.2016 möglich - alle wichtigen Details erfahren Sie rechtzeitig auf dieser Webseite sowie auf unserer facebook-Seite!

Zahlreiche Partnerinnen und Partner unterstützen auch heuer wieder den Preis, der thematisch einen großen Bogen von Forschung und Wissenschaft, Kunst, regionalem Engagement und internationalem Einsatz für das Wasser spannt. Beim Neptun Wasserpreis 2015 gewann das Forschungsprojekt „Green Plastic for green Water“ den Neptun Hauptpreis – nach der Liveabstimmung zwischen den nominierten Projekten beim Abschlussevent in der Aula der Wissenschaften. Wir freuen uns wieder auf viele spannende Einreichungen – beim Neptun Wasserpreis 2017!

Der Neptun Wasserpreis

"Neptun Wasserpreis" ist der österreichische Umwelt- und Innovationspreis zu Themen rund ums Wasser. Er wurde 1999 gegründet, um die Bedeutung der Ressource Wasser für Leben, Umwelt, Wirtschaft, Kunst und Gesellschaft zu verdeutlichen. Getragen wird die Initiative vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (Ministerium für ein lebenswertes Österreich), dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW), von der österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW) und dem Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV).

 

Die Kategorien 2017

  • Kategorie Wasserpreisgemeinde
  • Kategorie WasserFORSCHT
  • Kategorie WasserGLOBAL
  • Kategorie WasserKREATIV
  • Kategorie WasserWIEN