Home » Kategorien » WasserWIEN

Publikumskategorie WasserWIEN

Der Bild- und Textbewerb unter dem Motto:
"Wasser in Wien - zu jeder Jahreszeit!"

Wien zählt zu den wasserreichsten Städten in Europa: Wien, das ist nicht nur die Stadt an der Donau, sondern auch die Stadt, durch die der Wienfluss oder die Liesing fließen und wo es sich am Donaukanal urban entspannen lässt.

Im Sommer schätzen Kinder und Jugendliche die Wiener Wasserspielplätze, alle Altersgruppen finden in den Sommerbädern oder an den zahlreichen Naturbadeplätzen Erholung – nicht zuletzt auf der künstlich errichteten Donauinsel. Im Frühjahr und Herbst laden zahlreiche Wege und Plätze am Wasser zum Spazierengehen, Radeln und Erholen ein. Aber auch im Winter hat das Wasser in Wien viel zu bieten: In Therme und Schwimmbad findet man sowohl sportlichen Ausgleich wie Entspannung – das Eislaufen beim „Wiener Eistraum“ beispielsweise ist längst zu einer geliebten Institution der Wienerinnen und Wiener geworden.

Wie erleben die Wienerinnen und Wiener das ganze Jahr über schöne Momente am Wasser? Welche naturnahen oder urbanen Plätze begeistern sie in der Stadt – welche unterschiedlichen Perspektiven und Stimmungen ergeben sich durch die jeweilige Jahreszeit?

Auf Antworten nach diesen Fragen sucht der Wiener Publikumsbewerb des Neptun Wasserpreis 2017: „Wasser in Wien – zu jeder Jahreszeit“. Der Bewerb wird in Form eines Bild-, Video- und Textwettbewerbs durchgeführt.

Dotierung

Das Land Wien prämiert die besten Beiträge des Bewerbs mit insgesamt 3.000 Euro.

Wer kann teilnehmen?

  • Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Österreich
  • Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Personen, die mit der Organisation des Neptun Wasserpreis vertraut sind oder in einem Verwandtschaftsverhältnis zu Jurymitgliedern stehen.

Was kann eingereicht werden?

  • Es können Beiträge (Fotos, Bilder, Zeichnungen, Collagen, Videos oder Texte), die zum Motto „Wasser in Wien - zu jeder Jahreszeit“ passen und in Wien entstanden sind bzw. einen konkreten Bezug zu Wien aufweisen, eingereicht werden.

  • Pro TeilnehmerIn sind maximal 5 Beiträge zulässig!

Wie und bis wann muss die Einreichung erfolgen?

  • Die Einreichung erfolgt über ein Online-Einreichformular.
  • Einreichfrist ist der 15. Oktober 2016

Teilnahmebedingungen

Alle Details und die konkreten Teilnahmebedingungen entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.

Download: Wettbewerbsbedingungen WasserWIEN

Kategorie WasserWIEN (c)Shutterstock