Home » Kategorien » WasserFORSCHT

WasserFORSCHT

Die Kategorie für Forschung & Entwicklung in Wirtschaft und Wissenschaft

Die Kategorie WasserFORSCHT richtet sich an Forschung & Entwicklung in Wirtschaft und Wissenschaft, an Teams und Abteilungen, die an Projekten zur Erhaltung der hohen Qualität der Ressource Wasser in Österreich arbeiten. Dabei geht es um die Wasserreinhaltung, d. h. um Technologien, Verfahren und Projekte, die zur Reduktion oder Verhinderung der Verschmutzung von Gewässern beitragen. Auch flächendeckender Grund- und Quellwasserschutz zur Erhaltung des Trinkwassers zählt zu den fokussierten Themen. Die Entwicklung nachhaltiger Lösungen für die Wassergewinnung, die Infrastruktur und die Entsorgung unter Berücksichtigung der sozialen, ökonomischen und ökologischen Konsequenzen sowie die Überführung in praxistaugliche Anwendungen sind ebenso willkommene Projekte.

Daneben stellt heute die Wiederherstellung von natürlichen Lebensräumen im und am Wasser eine große Herausforderung dar. Daher werden in der Kategorie WasserFORSCHT Projekte gesucht, die sich mit dem Erhalt von Feuchtgebieten und ihrer natürlichen Vielfalt  beschäftigen. Eingereicht werden können vor allem auch ökologisch orientierte Hochwasserschutzprojekte.

Fokussierte Themen sind:

  • schonende und nachhaltige Wassernutzung in Siedlungen, Landwirtschaft und bei der Energieerzeugung unter Einsatz innovativer Technologien
  • die Renaturierung, Restrukturierung, Revitalisierung von Flüssen und Bächen
  • Wiederherstellung der Durchgängigkeit
  • nachhaltige Gewässervernetzung
  • der Erhalt von Feuchtgebieten und ihrer großen Biodiversität
  • flächendeckender Grund- und Quellwasserschutz zur Erhaltung und Verbesserung des Trinkwassers
  • nachhaltiger und integrierter Hochwasserschutz zum Schutz der Bevölkerung und Umwelt 
  • Abwasserbehandlung
  • die Relevanz von Wasserthemen für den Klimaschutz

Dotierung

3.000 Euro

Zur Verfügung gestellt von der Stadt Wien und Wiener Wasser

Logo Wiener Wasser

Was kann eingereicht werden?

In Österreich umgesetzte Projekte, Arbeiten, Initiativen, Technologien und Verfahren, die dazu beitragen, die Ressource Wasser in Österreich zu schützen.

Wer kann einreichen?

  • Wissenschafterinnen und Wissenschafter
  • Unternehmen
  • Wasserbauinstitutionen
  • Privatpersonen
  • NGOs
  • Studierende, Absolventinnen und Absolventen von Universitäten und Fachhochschulen
  • etc.

Download: Wettbewerbsbedingungen (PDF, 694kb)

Kategoriebild WasserFORSCHT